Unsere Veranstaltungen

 

Die Veranstaltungen für das aktuelle Quartal mit den Hinweisen auf die kommenden Termine sind im Infoblatt zu finden.

 

AKTUELLES

Lebendiges Archiv – Gemeinsam durch die Schwachhäuser Geschichte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adeliger Sitz Schwachhausen 

 

Der Heimatverein Offensen-Schwachhausen e.V. stellt im Rahmen einer dritten (Rad-)Tour historisch bedeutsame Gebäude und Einrichtungen in Schwachhausen vor, die nicht mehr vorhanden sind oder heutzutage anders genutzt werden.

Sie beginnt am Sonntag, den 17. September 2023 um 10.00 Uhr an der Schwachhäuser Kannenbank (Ortsmitte) und führt zunächst zum Schwachhäuser Allerdamm. Hans-Heinrich Heidmann erläutert dort die Bedeutung des Allerdamms und gibt einen Überblick über die hiesigen Hochwasserschutzmaßnahmen sowie die Be- und Entwässerungssysteme.  

Anschließend führt die Tour zum ehemaligen Schwachhäuser Gut - hier berichtet Hendrik Altmann über die historischen Zusammenhänge des alten Adelssitzes. Nächste Stationen sind die Allerbrücke und der ehemalige Gutskrug. Abschließend wird Hans-Heinrich die Lage der Schwachhäuser Bauern in der Zeit von 1900 bis 1970 darstellen und dabei auf die Bedeutung der Kannenbank für die Milchabfuhr und als Kommunikationspunkt eingehen.

Gegen 12.00 Uhr gibt es auf Meldaus Hof ein Erfrischungsgetränk.
Wer kann, fährt mit seinem Fahrrad. Henning Witte begleitet uns mit dem Bürgerbus, vorwiegend für die älteren Teilnehmer.
Gäste, auch aus den benachbarten Dörfern, sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwachhäuser Kannenbank

Der Vorstand

Infoblatt Juli - September 2023.pdf
PDF-Dokument [83.3 KB]